Mitglied werden

So­fern Sie uns be­züg­lich ei­ner Mit­glied­schaft kon­tak­tie­ren möch­ten, kön­nen Sie sich gerne per­sön­lich an uns wenden:

Mo­bil: 0152 33797729

Tel.: 0461 851144 (AB)

E-Mail: wehrfuehrung@ffjuergensby.de

In­for­ma­tio­nen rund um eine Mitgliedschaft

Die Frei­wil­lige Feu­er­wehr Jür­gensby ist in der Stadt Flens­burg für über 15.000 Bür­ge­rin­nen und Bür­ger zu­stän­dig. Wir sind 24 Stun­den am Tag und 365 Tage im Jahr ein­satz­be­reit. Eh­ren­amt­lich und unentgeltlich!

Wir Feu­er­wehr­leute ha­ben eine große Ver­ant­wor­tung ge­gen­über un­se­ren Bür­ge­rin­nen und Bür­gern. Seien Sie da­bei, wenn wir Men­schen in Not hel­fen, Ge­fah­ren für Leib und Le­ben ab­wen­den und hoch­wer­tige Sach­gü­ter schüt­zen. Man wird es Ih­nen danken!

Sie ha­ben jetzt die Mög­lich­keit Ihre Fä­hig­kei­ten in die Feu­er­wehr ein­zu­brin­gen, un­ser Wis­sen durch Ihr Wis­sen zu er­gän­zen. Da­bei ist es völ­lig un­er­heb­lich, wel­chen Be­ruf Sie aus­üben. Die Haus­frau ist ge­nauso will­kom­men, wie der Hand­wer­ker, Arzt oder Pädagoge.

Wir brau­chen im­mer wie­der neue Ka­me­ra­din­nen und Ka­me­ra­den, die uns tat­kräf­tig unterstützen.

Bei uns steht der Zu­sam­men­halt und die Ka­me­rad­schaft an ers­ter Stelle. Wir kön­nen uns im­mer auf­ein­an­der ver­las­sen. Beim Dienst, beim Ein­satz oder im pri­va­ten Leben.

Und das al­les kön­nen wir Ih­nen bieten:

  • In­ter­es­sante und ab­wechs­lungs­rei­che Freizeitgestaltung
  • An­er­ken­nung durch die Bevölkerung
  • Ka­me­rad­schaft, egal in wel­cher Situation
  • Ka­me­rad­schafts­pflege durch ge­mein­schaft­li­che Veranstaltungen
  • Um­fang­rei­che und fach­kun­dige Aus– und Weiterbildung
  • Spe­zi­elle tech­ni­sche Lehr­gänge für Sonderfunktionen
  • Kos­ten­freie Aus­bil­dung an der Lan­des­feu­er­wehr­schule Schleswig-Holstein
  • Un­ent­geld­li­che Ver­pfle­gung bei Ganztageslehrgängen
  • Be­ruf­li­che Frei­stel­lung bei Lehr­gän­gen und Ein­sät­zen bei vol­lem Lohnausgleich
  • Re­gel­mä­ßige Schu­lun­gen und Einsatzübungen
  • Um­gang mit mo­der­nen Gerätschaften
  • Leih­weise Über­stel­lung der Uni­form und hoch­wer­ti­ger Einsatzschutzkleidung
  • Volle Ab­si­che­rung über die Feu­er­wehr­un­fall­kasse (FUK) beim Dienst und Einsatz

Und das müß­ten Sie mitbringen:

  • Al­ter zwi­schen 16 und 60 Jahre
  • Die Be­reit­schaft eh­ren­amt­lich Dienst zu leisten
  • Die Be­reit­schaft zum Ein­satz­dienst (auch in den Nachtstunden)
  • Team­fä­hig­keit, auch in schwie­ri­gen Situationen
  • keine Vor­stra­fen
  • Gute Deutsch­kennt­nisse
  • Kör­per­li­che und geis­tige Gesundheit
  • Phy­si­sche und psy­chi­sche Belastbarkeit
  • Wohn­sitz in Flens­burg, mög­lichst im Ein­satz­ge­biet der FF-Jürgensby

Die Tä­tig­kei­ten in der Feu­er­wehr lei­ten sich von dem gül­ti­gen Brand­schutz­ge­setz ab. Die Rechte und Pflich­ten der Mit­glie­der re­sul­tie­ren aus der ak­tu­el­len Sat­zung der Ortsfeuerwehr.

Er­fül­len Sie un­sere Anforderungen?

Dann la­den wir Sie gerne ein –völ­lig un­ver­bind­lich– an ei­nem un­se­rer Dienstabende teilzunehmen.

FF_Anzeige_Motive_A1_juergensby_Seite_1

Die pas­sive (för­dernde) Mitgliedschaft:

Eine wei­tere Mög­lich­keit der Feu­er­wehr bei­zu­tre­ten, ist die pas­sive oder för­dernde Mit­glied­schaft. Hier kön­nen Sie uns un­ter­stüt­zen, ohne ak­tiv Feu­er­wehr­ar­beit zu leis­ten. För­dernde Mit­glie­der ge­währ­leis­ten uns ei­nen rei­bungs­lo­sen Be­trieb. Dazu för­dern sie die Feu­er­wehr re­gel­mä­ßig auf ver­schie­dene Weise. Das kön­nen z. B. Sach– oder Geld­spen­den sein, das zur Ver­fü­gung stel­len von Übungs­ob­jek­ten usw.

Na, sind Sie neu­gie­rig geworden ?

Viel­leicht sind Sie dem­nächst schon un­sere Feu­er­wehr­frau oder un­ser Feuerwehrmann.

Neh­men Sie Kon­takt zu uns auf. Nut­zen dazu die oben ge­nenn­ten Kon­takt­da­ten oder un­ser Kon­takt­for­mu­lar.

Wir freuen uns auf Sie !!!